prosteht für proRagaz.

Wir sind eine parteipolitisch unabhängige Gruppe von Gleichgesinnten, welche sich seit März 2020 mit den auf die Gemeinde Bad Ragaz bezogenen Themen

auseinandersetzt.

Unser Credo ist, im kleinen, eigenen Bereich bewusst und informiert zu handeln und aktiv zu werden. Ganz im Sinne von: "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern."
(Quelle: Der Glockenträger Nr. 48 - Oktober 1999)
Wollen wir den nächsten Generationen eine lebenswerte Umwelt hinterlassen, sind wir es, die jetzt etwas ändern müssen.

unsere Ziele

Der Klimawandel ist eine Herausforderung für uns alle. Im Dialog mit dem Gemeinderat und der dafür interessierten Bevölkerung engagieren wir uns für eine zukunftsgerichtete und ökologische Entwicklung in unserem Dorf.
pro engagiert sich für ein bewusstes und klimafreundliches Handeln zur Erhaltung einer vielfältigen, intakten Biodiversität.
pro möchte in kleinen, aber wichtigen Schritten mithelfen, verantwortliches Handeln im Bereich der Nachhaltigkeit zu initiieren.
Nobody is perfect - aber wir alle können einen Beitrag leisten und einen Lebensstil im Einklang mit den Grundsätzen der Nachhaltigkeit anstreben.

Gemeinsam für Bad Ragaz!

Armando Bianco, Kurt Frischknecht, Larissa Prosdocimo, Mariella Grob, Martina Mühlebach, Renata Schmid, Susanne Rupp, Ulrike Grob, Ursula Frischknecht

News

Repair Café Mai 2024

Auch im Mai sind wir für Sie da und reparieren, was bei Ihnen kaputt gegangen ist. Am Samstag, 18. Mai öffnen wir unsere Tore um 9.00 Uhr und sind bis 13.00 Uhr für Sie da. Bringen Sie Ihre defekten Gegenstände wie Eletronik, elektrische Geräte, Holz, Metall oder Textiles wie Jeans, Pulli, Jacke oder auch Lederwaren. Karin Nadig wird uns mit ihrer wunderschönen Drehorgel besuchen und uns ab ca. 9.30 h bis ca. 12.00 h mit der wunderbaren Musik Freude bereiten. Bei Kaffee und Kuchen geniessen Sie bei uns einen entspannten Vormittag.

Clean up day 24. Februar 2024

An unserem Abfall-Sammel-Samstag kamen ca. 20 Freiwillige, um uns beim Abfall sammeln tatkräftig zu unterstützen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Gross und Klein für den freiwilligen Einsatz zugunsten der Natur.
An unserem Abfall-Sammel-Samstag kamen ca. 20 Freiwillige, um uns beim Abfall sammeln tatkräftig zu unterstützen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Gross und Klein für den freiwilligen Einsatz zugunsten der Natur.

Beweisstück "Unterhose"

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion «Beweisstück Unterhose» Herzlichen Dank für`s Mitmachen beim Erkunden der Bodenqualität in unserer Region. Die vielen richtig toll zerfressenen Unterhosen sind Beweis dafür, dass sich in euren Gärten die Bodenlebewesenganz offensichtlich wohl fühlen und ihr somit einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Bodens leistet. Aber leider wird weder in der Schweiz noch weltweit dem Schutz des Bodens genügend Beachtung geschenkt. Wie wäre es, wenn ihr im Freundes- und Bekanntenkreis dieses Wissen weitergeben würdet? Ihr erinnert euch an die Wasserringe, die sich ausbreiten, wenn ein Stein ins Wasser geworfen wird? So könnt ihr in Gesprächen und Diskussionen motivierende Tipps weitergeben und hoffentlich vielen die Augen dafür öffnen, dass jede und jeder einen enorm wichtigen Beitrag leisten kann, den Boden zu schützen und für künftige Generationen fruchtbar zu erhalten. «Es ist noch nicht zu spät, aber höchste Zeit der Ressource Boden mehr Aufmerksamkeit und Schutz zu schenken!» Herzlichen Dank für euer Mitmachen!!

Ich höre was, das du nicht siehst

Tauche ab in das geheime Leben der Erde und lausche den Tönen der Bodenlebewesen. Interessierte haben am 4. Juli die Gelegenheit mit einem Bodenmikrofon den Kleinslebewesen zuzuhören. Gerne geben wir in gemütlicher Runde Interessierten Auskunft, wie sie in ihrem Garten das Bodenleben aktiv unterstützen können. Wo: Familie Grob, Baschärhof, 7310 Bad Ragaz, Wann: Dienstag, 4. Juli 2023 von 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr. Kosten: freiwilliger Beitrag, die Einnahmen werden an Biovision gespendet. Es ist keine Anmeldung nötig. Wir freuen uns auf Sie!
Tauche ab in das geheime Leben der Erde und lausche den Tönen der Bodenlebewesen. Interessierte haben am 4. Juli die Gelegenheit mit einem Bodenmikrofon den Kleinslebewesen zuzuhören. Gerne geben wir in gemütlicher Runde Interessierten Auskunft, wie sie in ihrem Garten das Bodenleben aktiv unterstützen können. Wo: Familie Grob, Baschärhof, 7310 Bad Ragaz, Wann: Dienstag, 4. Juli 2023 von 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr. Kosten: freiwilliger Beitrag, die Einnahmen werden an Biovision gespendet. Es ist keine Anmeldung nötig. Wir freuen uns auf Sie!

Beweisstück "Unterhose"

Vom 27. April bis 22. Juni führt proR ein interessantes Experiment durch, an dem jede und jeder mitmachen kann. Zum Preis von Fr. 10.-- erhält jede(r) zwei Unterhosen aus Biobaumwolle. Diese müssen nebeneinander an einem Ort (Garten, Wiese, Acker, Wald) vergraben werden, wobei natürlich der jeweilige Besitzer einverstanden sein muss. Die genaue Anleitung bekommt man bei der Übergabe der Unterhosen. Man muss ein 30cm tiefes, steiles Loch graben können, in das beide Unterhosen nebeneinander versenkt werden können, das weisse Bündchen bleibt sichtbar. Zwischen die Unterhosen wird eine Markierung gesteckt und mit dem "Fressen" kann begonnen werden. Nach einem Monat wird eine der beiden Unterhosen vorsichtig ausgegraben und getrocknet, nach zwei Monaten gräbt man die zweite Unterhose aus und ebenfalls getrocknet. Bis spätestens Ende Juni freuen wir uns über ein Foto der beiden Unterhosen, oder was von ihnen noch übrig geblieben ist. Wir sind dankbar, wenn ihr uns auch den Standort der Aktion mitteilt. Fotos an: 079 292 03 33 Je zerfressener die Unterhosen sind, desto aktiver die Bodenlebewesen, desto gesünder der Boden! Diese Aktion hat vor zwei Jahren Agroscope (Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaftliche Forschung) zusammen mit der Universität Zürich durchgeführt. www.Beweisstück Unterhose Die Anmeldung zur Aktion bitte bis am 17. April an info@pror.ch / Angaben: Name, Vorname, Wohnort, Tel/Mobil, E-Mail, wo werden die Unterhosen vergraben. Kosten Fr. 10.--

Besuchen Sie auch die Webseite der Umweltgruppe Gonzen, welche einen regionalen, nachhaltigen Einkaufsführer präsentiert.

Weitere interessante Links zum Thema Gesellschaft, Natur und Umwelt:

Regional

Kantonal

National

Kontaktformular



Kontaktdaten

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Setzen Sie sich ungeniert mit uns in Verbindung. Sie können uns hier info[at]pror.ch eine E-Mail senden.

Folgen sie uns auf unseren Social Media Kanälen:
Facebook ProR
Instagram ProR
Twitterkanal ProR
Telegram Infokanal ProR
What's App Infokanal ProR